Deutscher Gewerkschaftsbund

12.04.2018

Warnstreik Öffentlicher Dienst Stuttgart 12.04.2018

Warnstreik Öffentlicher Dienst Stuttgart 12.04.2018

DGB/Jörg Munder

In der Tarifrunde 2018 wird für rund 2,05 Millionen Tarifbeschäftigte des öffentlichen Dienstes der Kommunen und ihrer wirtschaftlichen Betriebe und Unternehmen sowie für rund 139.000 Tarifbeschäftigte des Bundes verhandelt. Das Ziel ist eine deutliche Einkommenserhöhungen im öffentlichen Dienst von Bund und kommunalen Arbeitgebern ab dem 1. März 2018 zu erreichen. Mit einer Forderung nach einer Entgelterhöhung von 6,0 Prozent, mindestens aber 200 Euro, geht ver.di in die Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst bei Bund und Kommunen. Das hat die ver.di-Bundestarifkommission beschlossen. Die Vergütungen der Auszubildenden sollen um 100 Euro pro Monat erhöht werden. 


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten