Deutscher Gewerkschaftsbund

29.01.2015

Solidarität und neue Formen der Selbstorganisation als Antwort auf die Krise

Sie benötigen den FlashPlayer (mindestens Version 9) und einen Browser mit aktiviertem JavaScript!

Wie lebt die Bevölkerung in Griechenland mit den Sparmaßnahmen der Troika? Die Arbeitslosigkeit von Jugendlichen liegt bei über 60%, die allgemeine bei 30%; die Zahl der Unversicherten im Krankheitsfall könnte genauso hoch werden; Reallohnsenkung um 25% in drei Jahren; manche Schüler arbeiten „außerhalb“ der Unterrichtszeit. Wie kommt die Masse der Bevölkerung zurecht? Tsina Panagiotopoulou, Ärztin aus Griechenland vermittelte Einblicke in solidarische Selbsthilfe in Betrieben, im Gesundheitswesen, in der Bildung.

Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten