Deutscher Gewerkschaftsbund

06.10.2016

Teilzeit & Minijobs: Unterschlagung von Standards

mit RA Alexander Roth

Vor allem unsichere Jobs wie Niedriglohnarbeit, Leiharbeit, Werkverträge, Befristungen, Teilzeit und Minijobs bergen hohe Risiken: Wenn Löhne zu niedrig sind, Kettenbefristungen vergeben werden oder Arbeitsstandards bei Leiharbeit, Werkvertrag und Teilzeit von denen der fest Beschäftigten abweichen, dann kann es sich um Gesetzeswidrigkeiten handeln.

In einer vierteiligen, themenspezifischen Veranstaltungsreihe referiert RA Alexander Roth (Roth&Stdele, Fachanwälte für Arbeitsrecht) über Handlungsperspektiven für Beschäftigte und Betriebs-/Personalräte bei Arbeitsrechtsverstößen.

Die Teilnahme ist kostenlos.


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten