Deutscher Gewerkschaftsbund

11.02.2016

Rassismus im Betrieb

Was tun, wenn ein Kollege/eine Kollegin über‚ Ausländer herzieht

Am Donnerstag, 11. Februar 2016,
um 19.00 Uhr,
IG Metall Aalen, Sitzungsraum (Erdgeschoss),
Friedrichstr. 54, 73430 Aalen


Referentin: Andrea Schiele, DGB Südwürttemberg


Im Alltag treffen wir ständig auf Alltagsrassismus – nicht immer fundieren diese auf einem menschenverachtenden Weltbild, dennoch müssen wir auf sie reagieren. Die aktuellen Diskussionen um die Vorfälle in Köln an Silvester oder die Unterbringungen von Flüchtlingen sind aktuelle Beispiele hierfür und machen auch vor dem Arbeitsplatz nicht halt.

Im Umgang damit geht es darum, diesen zum einem zu identifizieren und zum anderen, Handlungsansätze zu entwickeln damit umzugehen. Was kennzeichnet Alltagsrassismus und macht seine Gefährlichkeit aus? Wie kann ich als Beschäftigte_r / als Mitglied des Betriebsrats darauf reagieren? Welche Handlungsmöglichkeiten bietet mir das betriebliche Umfeld?


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten