Deutscher Gewerkschaftsbund

01.09.2015

Schwäbisch Hall_Antikriegstag

Kein Werben für‘s Sterben!

Antikriegstag

DGB Nordwürttemberg


Am Dienstag, 1. September 2015

um 17:30 Uhr
am Froschgraben

mit Jürgen Wagner, Informationsstelle Militarisierung Tübingen 

 

Exklusiv in Schwäbisch Hall: Oberst Wernher v. Schlagendrauf (Werbeoffizier der Bundesweer) sowie mArschmusik vom Drohnenorchester (die, die in Wacken nicht mitmachen durften).

 

Für unsere Kleinen: Wasserbomben-werfen auf Militaristen.

 

Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten