Deutscher Gewerkschaftsbund

19.10.2017
Die wichtigsten Fragen & Antworten rund um das Thema Arbeit

Stuttgart: UNION4REFUGEES - Informationen für Geflüchtete

UNION4REFUGEES - Informationen für Geflüchtete

Die wichtigsten Fragen & Antworten rund um das Thema Arbeit

Geflüchtete Menschen brauchen Arbeit. Sobald sie Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt bekommen, stehen Sie allerdings vor vielen Herausforderungen. Was für Formen der Arbeit Arbeiten gibt es? Was ist ein Praktikum und was unterscheidet es von anderen Arbeitsverhältnissen? Wie ist das mit dem Mindestlohn, der Arbeitszeit und so weiter…

Geflüchtete Menschen brauchen Arbeit. Ihre Unkenntnis über ihre Rechte am Arbeitsplatz macht Sie zusammen mit ihrem Wunsch, endlich arbeiten zu können, abhängig vom guten Willen der UnternehmerInnen.

Das wollen wir ändern! Wir haben eine Musterpräsentation, die geflüchtete Menschen über die grundlegendsten arbeitsrechtlichen Punkte aufklärt und aufzeigt, wie Gewerkschaften Unterstützung bietet. Dazu gehört auch eine große Auswahl an Materialien für die Geflüchteten in verschiedenen Sprachen. 

Damit die Geflüchteten diese Materialien und Informationen bekommen brauchen wir eure Hilfe: Du arbeitest mit geflüchteten Menschen? Und/Oder bist du Gewerkschaftsmitglied und willst dich mit deiner Gewerkschaft an dem Projekt beteiligen?

Was wir anbieten:

- Regelmäßige Multiplikator*innen-Ausbildung in Stuttgart für Ehrenamtliche des Projekts UNION4REFUGEES.

- Eine Muster-Präsentation mit Grundlagen-Wissen über Rechte und Pflichten am Arbeitsplatz

- Informationsmaterialien, u.a. zum Thema Mindestlohn, Selbstständigkeit und der Vorenthaltung von Lohn. Die Materialien sind in verschiedenen Sprachen erhältlich.

Bei der Veranstaltung lernt ihr die Inhalte der Präsentation kennen, könnt euch mit anderen Helfer*innen vernetzen und könnt Material bestellen. 

UNION4REFUGEES ist ein Projekt von ver.di Stuttgart und wird unterstützt durch die DGB Region Nordwürttemberg.

 

 

Donnerstag, 19. Oktober 2017 

18:00 Uhr

im Gewerkschaftshaus, Willi-Bleicher-Straße 20, Stuttgart

Anmeldung an lars.doneith@verdi.de


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten