Deutscher Gewerkschaftsbund

Veranstaltung am 1. September 2017

Esslingen: Antikriegstag 2017

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende
DGB

DGB

Weniger für Rüstung!

Mehr für zivile Friedensarbeit!

 

Mitwirkende:
Paul Schobel, Betriebsseelsorger a. D. der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Adalbert Kuhn, Mitglied im Friedensbündnis Esslingen, Pax Christi

Musik:

Thomas Reil, Klarinette
Siggi Köster, Akkordeon
 

Kranzniederlegung

 

Zum Antikriegstag 1. September:

Am 1. September 1939 - vor 78 Jahren - begann mit dem Überfall der Deutschen Wehrmacht auf Polen der zweite Weltkrieg. Mit diesem Krieg brachte Deutschland zum zweiten Male in wenigen Jahren ungeheures Leid über Millionen von Menschen, insbesondere in Osteuropa. 55 Millionen Menschen wurden getötet, unzählige verletzt und verstümmelt.

 

1. September 2017

17.00 Uhr

Nikolauskapelle

Esslingen - Innere Brücke


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten