Deutscher Gewerkschaftsbund

Rente - Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende


In Deutschland zweifeln immer mehr Menschen an der Zukunftsfähigkeit der Sozialversicherungs-rente. Sie stellen fest, dass das Niveau der Rente im Verhältnis zum Nettolohn immer weiter absackt und dass ein menschenwürdiges Leben nach der Arbeit kaum mehr möglich scheint. Aus diesem Grund haben sich der Deutsche Gewerkschaftsbund und seine Einzelgewerkschaften als Aktions-schwerpunkt für das Jahr 2017 die Gestaltung der zukünftigen Rentenpolitik vorgenommen.

Der DGB Ortsverband Herbrechtingen lädt ein zu einer Podiumsdiskussion mit KandidatInnen zur Bundestagswahl und diskutiert mit ihnen, was dieser Entwicklung der zunehmenden Altersarmut entgegengesetzt werden kann und wofür sie sich selbst persönlich einsetzen, um diesen Missstand zu beseitigen.

Mit

  • Magnus Welsch (CDU) – i.V. für Roderich Kiesewetter
  • Leni Breymaier (SPD)
  • Margit Stumpp (Bündnis 90 / Die Grünen)
  • Saskia Jürgens (Die Linke)
  • Hans-Jörg Napravnik (DGB-Kreisvorsitzender Heidenheim)
  • Moderation: Josef Rossitsch (DGB Ortsverband Herbrechtingen)

Donnerstag, 6. April 2017, 19.00 Uhr
Rathaus / Bürgersaal Herbrechtingen (Lange Str. 58, 89542 Herbrechtingen)


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten