Deutscher Gewerkschaftsbund

19.01.2013
Jahresauftaktveranstaltung

Ehrenamtstagung für Kreis- und Stadtverbände

Ehrenamt

DGB

In der DGB-Region Nordwürttemberg ist nunmehr die neue ehrenamtliche Satzungsebene gegründet. Viel ist im Fluss, vieles verändert sich. Deshalb fand am Samstag, 19. Januar 2013 eine Ehrenamtstagung mit den Mitgliedern der Stadt- und Kreisverbände statt. Der Regionsvorsitzende Bernhard Löffler bot einen Überblick über den Stand der Umsetzung der Strukturreform und die daraus resultierenden Bedürfnisse für ehrenamtliche DGB-Arbeit.

Regionssekretärin Silke Ortwein referierte über die politische Haltung des DGB zu aktuellen Themen im Jahr 2013, gerade auch im Hinblick auf die kommenden Bundestagswahlen und unsere Forderungen. Der DGB konzentriert sich für 2013 auf die drei Hauptthemen Neue Ordnung der Arbeit, Alterssicherung und Euro-Krise.

Nachmittags konnten mit der Open Space-Methode die Teilnehmende Ideen und Erfahrungen austauschen und auf Stellwänden visualisieren, um in der Region die Synergieeffekte zu erhöhen.

Ehrenamtstagung Stuttgart 19.1.2013

DGB/Jörg Munder


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten