Deutscher Gewerkschaftsbund

07.09.2020

Ich bin Antifaschist*in, Teil 2 mit Alberto Rietig

In dieser Reihe unterhält sich Anja Lange (DGB) mit verschiedenen Gästen darüber, was für diese Antifaschisms ist. Warum sind Menschen Antifaschist*innen? Was bedeutet es für Sie und welche Reaktionen bekommen sie für diese klare Haltung. Heute sprechen wir mit Alberto Rietig. Er ist ehrenamtlicher Vorsitzender der DGB-Jugend in Sachsen und lebt in Dresden, wo er sich für die Bündnisarbeit gegen Rassismus engagiert.


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten