Deutscher Gewerkschaftsbund

24.12.2020

Über das Leben von Friedrich Engels

Ein Gespräch mit Erhard Korn, Vorsitzender der Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg, über die biografischen Stationen von Friedrich Engels, die Hintergründe und aktuellen Bezüge.
Friedrich Engels wurde vor 200 Jahren am 28. November 1820 in Barmen (heute Wuppertal) geboren. Dafür wurde in Stuttgart eigens eine Ausstellung erstellt, die sich im Besonderen Engels' Argumente zur Kritik an Politik und Ökonomie und seinen Analysen widmet. Sie ist zu sehen im Willi-Bleicher-Haus in Stuttgart vom 23.11.2020 bis zum 22.01.2021.


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten