Deutscher Gewerkschaftsbund

04.08.2020

Arbeitsweltradio: Ich bin Antifaschist*in, Teil 1

„Ich bin Antifaschist*in“ ist die neue Reihe im Arbeitsweltradio der DGB Region Nordwürttemberg, bei der wir Menschen interviewen, die sich in besonderer Weise gegen Faschismus engagieren. Zum Auftakt hat Anja Lange mit David Maaß gesprochen. Er ist Polizist und Landesvorsitzender der GdP Saarland. Bekannt wurde er durch einen Post nach den Hanau Anschlägen, in dem er über sich sagte: „Ich bin Polizist! Ich bin Gewerkschafter! Ich bin Antifaschist!“. Anja sprach mit ihm über die Reaktionen, die der Post massenhaft ausgelöst hat, und darüber, was Antifaschismus für ihn bedeutet. Zum Schluss präsentiert er noch eine Idee, was Facebook ändern müsste, damit sich religiöse und Rechtsextremisten nicht mehr so leicht radikalisieren.


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten