Deutscher Gewerkschaftsbund

Stuttgart: Theater am Frauentag - Esperanza

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende
Theater Esperanza

tri-bühne

Theater am Frauentag:

Esperanza

von Edith Koerber und Ensemble

Sophia (Weisheit) trifft im Schwarzwald eine Mexikanerin mit Namen Esperanza (Hoffnung). Esperanza trägt einen japanischen Kimono und eine Maske – was Sophia chinesisch vorkommt… Warum? Nun, das ist bei »Esperanza« zu erfahren.

Sondervorstellung mit anschließendem Beisammensein
 

Esperanza

8. März 2020, 14:00 Uhr
theater tri-buehne Stuttgart
Eberhardstraße 61a, 70173 Stuttgart
(unter dem Tagblattturm)

Einlass wegen der begrenzten Platzzahl nur mit voriger Anmeldung über diesen Link

Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten